Gemischte Gefühle für einige Teilnehmer auf der Heimreise nach dem Herbstpreis in Romanshorn: am Sonntag morgen wurden die Klassierung und Frühsstarts vom Vortag nochmals neu aktualisiert. Grund der Regen hätte die Liste unlesbar gemacht. Auch heute war im letzten Lauf Verwirrung auf dem Wasser: Lauf abgebrochen oder nicht?

Daher muss man die Rangliste nicht zu genau lesen... aber schlussendlich waren alle , bis auf einen, zufrieden.

Samstag: Sauwetter mit löchrigen SW Leichtwind. Nicht sehr angenehm und kühl. Alle waren froh dass es vorbei war. 

Sonntag:  Trotz Regen,  kam der Westwind, aufgefrischt und wärmer. Vielleicht waren es kurzzeitig mal 6 Windstärken, aber sonst 4-5 Windstärken. Starkwindsegler im Vorteil. Hat Spass gemacht!  Verbesserungen im Klub wären, mehr Aufhängeseile oder Haken im Klubhaus für die nassen Klamotten und Sandwiches oder ähnliches  im Restaurant. Nächstes Jahr gibt es dafür wieder Weisswürstchen!  Von den Klassen gesponsert!

Danke am Yachtklub Romanshorn!   

 

 

 

 Oben von l- nach r.   Volker, Alfred, Tim, Felix  (Sieger), Rudi, Eugenia, 

Unten l nach r:  Holger, Erich, Dani, Max, Justus, Frank (zweiter), Stephan mit Gemahlin, Damian und Reinhard. Fehlt Markus.

das Wetter war so schlecht dass selbst kein Fotograf auf dem Wasser wollte.... also einwässern und die badewanne  sind  auch fotogen, 

Un temps à ne pas mettre un photographe sur l'eau, contentons -nous des scènes très affriolantes des mis-à l'eau (entre autre)

Hoffentlich gibt es dieses Jahr wieder  genügend Meldungen .

https://www.ycro.ch/

6500 CHF regattaklar  compétitif